Kündigungen scheinbar Rechtsunwirksam!


#21

Sie belohnen sich selbst mit tollen Posten in der Firma.
Jeder Posten ist auch noch besser als der vorherige.
So eine Bande von Heuschrecken


#22

Tja, davon bekommen die Betriebsräte heftige Gesichtsfalten und werden alt und grau vor lauter Sorgen und Gram und wegen dem Gewissen, das sie nicht haben :smiley:


#23

wie ich schon geschrieben habe will Sony Neue werke auf Machen dann kommt hier im Frühjahr 2018
Deutschland ja nur erstmal EDC Langenhagen bei Hannover wer da schon von Conram gf waren

sieht man im Cinram Holding dann kommt noch Cinram Alsdorf in frage aber da haben die bestimmt schon ein ok Bekommen von Kebekus und schramm sonst hätte man von anderen Firmen schon was gehört ,

und da Dieter Lubberich bei Sony ist bekommt er bstimmt ein bonus von der Stadt und K.S und F.K für LP s Produzieren lassen . plus steuern.


#24

Da dürfte also keine Zustimmung erfolgen?! Und was machen der Betriebsrat und die Schwerbehindertenvertretung?

Wenn diese die Kündigungen unterschreiben, ist das für mich keine Sozialauswahl! .

Wo ist die IGBCE Alsdorf? Die hätte die Mitarbeiter unterstützen und ggf. Klage einreichen müssen!


#25

Hab letzte woche mein gerichtstermin gehabt.Anwalt von Kebekus hatte sogar verstärkung dabei von Avos Anwälte .Also Kurzgefasst,die Anwälte von cinram und Avos kamen richtig zum schwitzen.Die Richterin bestand darauf ,das Avos mich wieder Einstellen solle.das haben die natürlich net angenommen,stattdessen hat man mir lächerliche 5000€ angeboten.hab natürlich abgelehnt.warte jetzt auf gericht beschluss.werde auf jeden fall weiter machen.


#26

dein Anwalt sollte mal nachfragen was mit den Gewinne gemacht hat 2014-2015-2016 136 Mio

Laut Klaus Schramm hat er ja zugegeben das beste jahr kann man nach lesen ,

und die 17,7 Mio Rückzahlung Von steuern Juni 2014 von der stadt Alsdorf das weiss auch die IGBCE

fragt Manfred Marsech Und BR und GF .C Koch Personalabteilung Frau Bachmann und ein Artikel im internet .


#27

der Anwalt sollte Das gericht mal die zahlen Vorlegen und Prüfen lassen ,

warum wurde für Wireless 25000 Kapital gegeben aus den Holding und für cinram nichts

hätte man auch machen können um Vinyl LP s Produzieren können das alles soll der anwalt Kären vor gericht .


#28

Gut so
Sollen diesen Miesen Verb… Weiter schwitzen.
Die müssen für ihre Taten bezahlen.
Also Klagen bis zum bitteren Ende


#29

Sogar Avos Anwälte sind jetzt schon dabei.
Trauriger Haufen
Vergesse nicht die Schulden dir auch noch das Weihnachtsgeld für 2017.
Richtig das du dieses miese angebot nicht angenommen hast.
Schön das du hier berichtest.
Halte uns doch bitte auf dem laufenden


#30

SOZIALAUSWAHL gab es ja auch nicht.
Die Strud hat sogar selbst gesagt,
dass sie nicht andere Arbeitsplätze hätten suchen müssen. Das wäre bei der Insolvenz eben nicht so.

Später hat sie dann noch gesagt,
Eine Einarbeitung hätte viel zu lange gedauert, somit wäre der Mitarbeiterin zu kündigen gewesen!!!

Hallo,kann mir einer das Bezeugen was sie gesagt hat?
Wenn ich das beweise sind die Kündigungen unwirksam.
Meine tel nr. 01622300523


#31

Vollkommen richtig, ich war dabei und habe es auch so gehört!


#32

Das ist das, was ich schon so vorhergesagt habe: Die wollen die Leute nicht weiter beschäftigen und versuchen mit einer Abfindung (die etwas höher ist…) die Leute loszuwerden…
Die Strud hatte sich vor den 25 Mann völlig verquatscht!!!


#33

Um das zu bestätigen, reicht dir schon, dass sie das bezogen auf die
MALICA gesagt hat… Der Malica haben sie auch keinerlei Auskünfte erteilt, warum sie sie zur Entlassung ausgewählt haben…

Ich bestätige das Wort für Wort. Das stimmt völlig was du schreibst!


#34

Habe Dir das mit SMS bestätigt und meine Verbindungsdaten mitgeschickt.
Benötige ggfs. Angaben welchen Anwalt Du hast.
Ich bin der gleichen Auffassung wie Du und deines Anwaltes. Genau das
habe ich mir auch gedacht. Ich kenne noch weitere Personen aus der Runde
die das bestätigen werden!


#35

Hallo Ihr Lieben ich war selber mal SBV klar kann ich das bezeugen und war da bei

wo muss ich unterschreiben wohin muss ich .

die strudt hat keine ahnung aber sowas sagen wobei die vom Intergrtionsamt dabei waren

Frau Sanders und herr Leonhardt die müsste man das auch ankreiden weil sie nichts getan haben aber alles unterschreiben und der Joern Ortmanns aus Köln. I-Amt. auch.


#36

Malica ja kann ich auch bestätigen genau so war das .


#37

was sie auch gesagt hat warum sie ein Guten Befristeten entlassen sollten

der die arbeit gut macht und dafür einen Schwerbehinderten die stelle geben sollen ,


#38

In dem Zusammenhang ist auch die Vermögensverschiebung über die Holding wichtig, weil die Abfindung
künstlich gering gehalten werden sollte (Cinram-Entreicherung!!!)


#39

genau so darum hat man die 17,7 mio Steuern Alsdorf und die 4,1 mio pro jahr die man

eingespart hat von den kollegen zurück im Holinding wieder eingezahlt hat 5 mio Bleiben übrig

die jetzt verteilt werden .


#40

Ich kann das auch persönlich in Wort und Schrift bestätigen.Ich und etwa 24 andere Kollegen/innen haben das gehört.werde das auch deinem Anwalt bestätigen. Komme auch zum Gericht als Zeuge .
Müssen jetzt nur noch alle beteiligten zusammen trommeln .
LG Tron