Die cinram holding ist nun auch pleite


#1

Geld stinkt nicht, könnte man sagen,
denn nun
ganz aktuell wird die Holding zerpflückt von den alten Insolvenzbetrügern:
Sie brauchen dieses Zwischenkonstrukt ja nun nicht mehr:

86 Millionen Euro werden jetzt schön verteilt und verschoben - das Geld wandert wieder in die falschen Taschen!


#2

Ja die Abzocker hatten Gewinnabführungsverträge, und der E.Tobin hat die Kohle neulich geklaut.


#3

Heisst; er hatte einen so unheimlichen Krampf in der rechten Hand und in der linken, dass die 86 Millionen
mitgenommen werden mussten ins schöne Ausland…
:blush: :joy:


#4

Bestimmt hat der BR (jeder für sich) auch einen Scheck bekommen für die ZUSAMMENARBEIT MIT DER GF


#5

Ohhh man wo soll das noch hin gehen


#6

hier hin
https://www.northdata.de/AVOS+Media+GmbH,+Bielefeld/HRB+42645