Cinram Aylesbury 200 Jobs "gerettet" am 7.12.2017 -Mal sehen, wie lange bis zur nächsten Welle?!


#1

ARBEITSPLÄTZE GERETTET IN LOGISTIK-RETTUNGS-DEAL
7. Dezember 2017 Zentral und Ost Angebote
Arbeitsplätze gerettet in Logistik-Rettungs-Deal
Fast 200 Rollen wurden bei einem Logistikunternehmen in Buckinghamshire gerettet, nachdem die Administratoren einen Rettungsvertrag abgeschlossen hatten.

Cinram Logistics UK wird seit vier Jahrzehnten gehandelt. Die Zukunft wurde in diesem Jahr in Zweifel gezogen, nachdem ein großer Kunde, dessen Arbeit zwei Drittel des Umsatzes des Unternehmens ausmachte, seinen Vertrag Ende Juni 2017 gekündigt hatte.

Daraufhin wurden Steve Smith, Chris Laughton und Henry Page von Mercer & Hole Chartered Accountants am 10. August zu gemeinsamen Verwaltungsräten ernannt.

Der Prozess ermöglichte es dem Mercer & Hole-Beraterteam, eine Restrukturierungsstrategie mit den Cinram-Direktoren zu entwickeln.

Das Geschäft wurde nun an Cinram Novum Ltd, Teil von Patriot Group Investments, verkauft. Das Geschäft hat die Rollen von mehr als 190 Mitarbeitern und Zeitarbeitskräften bei Cinram bewahrt.

Steve Smith, Lead Administrator, sagte: "Der Verkauf des Unternehmens an die Patriot Group beendet eine lange Zeit der Unsicherheit für die Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten von Cinram und wir sind hocherfreut, dieses erfolgreiche Ergebnis nach einer Herausforderung erreicht zu haben Zeit für alle Beteiligten.

“Die Aufrechterhaltung eines kontinuierlichen Betriebs in Aylesbury ist ein Beweis für die harte Arbeit und das Engagement der Mitarbeiter und Direktoren von Cinram, die den Kunden des Unternehmens während der Verwaltung weiterhin einen außergewöhnlichen Service bieten.”

Patriot Group Investments besitzt eine Reihe von Logistikunternehmen und sagte, dass die Übernahme durch Cinram Novum Ltd ihr Portfolio ergänzt.


So kann sich ja Alsdorf und Aylesbury konkurieren. Falls Avos den Geist frühzeitig aufgibt, hätte man noch Aylesbury (das wirds wohl sein…)


#2

auf einmal ist die <Rettung da ja ne ist klar die wollen doch alle verarschen .


#3

Tja…weniger Geld in der Tasche
"Gerettet",
**und dann **
wieder eine Insolvenz oder so…


#4

Alles nur “Tricks”


#5

Alles schön geredet.
Cinram Alsdorf und taskforce Manager und auch BR und IGBCE brüsten sich damit wieviel Arbeitsplätze sie gerettet haben…
Dabei hatte man fast 500 Arbeitsplätze zerstört und sich die Taschen voll gemacht


#6

Schramm, Kebekus, Kämper lügen einem ja auch ins Gesicht. :grimacing:
Die denken immer wie Egoisten! Pure A…löscher.


#7

Aylesbury “Bericht über seinen Verkauf” :
Sicher mal wieder mit Lohnkürzung verbunden
Arbeiter werden halt verarscht.

http://www.cueentertainment.com/cinram-makes-fresh-start-under-patriot-group/