AVOS & Hintergründe/Geschäftsführer-Stille Teilhaber-Teilhaber


#1

https://www.northdata.de/Hermann,+Roger,+Potsdam/bxy

Roger Herman ist anscheinend Geldgeber und einer der sich zuvor schon an Investments beteiligt hat und dann das Kapital (wieder) herauszieht und ständig die Beteiligungen wechselt.
Oktay Sahin ist “nur der offizielle GF, der als AVOS GF als Käufer” in Erscheinung tritt, aber wohl die Kohle selbst nicht hatte um Cinram zu kaufen.
Wenn Roger Hermann seine Investments aus der AVOS wieder herauszieht, ist die AVOS weg vom Fenster.
Frage ist nur, wie lange AVOS “offengehalten werden soll” - bekanntlich geht das heute ja alles sehr schnell.
Oktay Sahin ist eher also nur ein Strohmann als Käufer, dahinter steckt als Kapitalgeber Roger Herman, der nur schnelles Geld machen will - das ganze kann also nicht mehr solange dauern, bis es wieder knallt.
Oktay Sahin hat mit seiner AVOS auch kein Vorhaltekapital gehabt. Das was wir also wussten: es stimmt also doch.


#2

Anschrift Daten Hermann Roger jetziger erstzer AVOS GF:
https://www.northdata.de/[2017-12-11]?id=4264345040&type=publication

Anschrift Daten Oktay Sahin jetziger Mit- GF (einzelvertretungsberechtigt)
https://www.northdata.de/[2017-12-04]?id=4247605008&type=publication
Sitzverlegung der AVOS nach Alsdorf


#3

Jo, das habe wir doch gedacht, dass der Okay kein Geld in der Tasche hat.
Am Ende muss er bestimmt die Gewinne über einen Abführungsvertrag an Cinram-Holding abführen?
Oder an den Hermann Roger und sein Finanzkarrussel?
Ich glaube die Finanzwelt betreibt den größten Inzest mit sich selbst. Jeder kennt jeden, und jeder
treibt Geschäfte mit jedem um nur schnell reich zu werden. Mitnehmen, was geht. Was für Typen.


#4

ja genau das alles hab ich schon gesehen die schieben alles hin und her und Kerstin Flos ist immer noch Pakura Cinram Holding die schiben alles bis ein neuer Käufer kommt und Avos verkauft die werke dann an Sony dann können die wieder weiter produzieren vinyl Platten und DVD usw mal abwarten das kommt im Frühjahr